Heimspiele vom Samstag inkl NLB gegen Winterthur

Grosser Heimspielsamstag am 25.03.2017 in der Sporthalle Birsfelden. 5 TVB/HSG Teams tragen ihre Spiele aus. Höhepunkt ist um 17:30 das wichtige Spiel unserer NLB gegen die SG Yellow/Pfadi Espoirs aus Winterthur. Zusätzlich stehen die HSG U19E und das TVB II am Regio-Cup-Finalturnier in Möhlin im Einsatz.

  • 10:30, MU15M, TV Birsfelden gg HV Olten
  • 12:00, MU17E, HSG Nordwest gg SG Léman Genève
  • 13:45, MU15E, HSG Nordwest gg SG Léman Genève
  • 15:30, M4-12, TV Birsfelden IV gg TV Pratteln NS IIII
  • 17:30, NLB, TV Birsfelden gg SG Yellow/Pfadi Espoirs

U17 SG GTV/TVB - In überzeugender Spielweise ..

In überzeugender Spielweise gewann am Samstag das U17-Regionteam der SG GTV /TVB auf ‚regionalem Terrain', in Birsfelden,gegen das Team SG Handball Würenlingen, aus dem Nachbarkanton Aargau.

4. Liga: Einblick in die mystischen Geheimisse und düsteren Gedanken....

Einblick in die mystischen Geheimisse und düsteren Gedanken der 4. Liga bei einer Spielvorbereitung.

U17 Elite: Deutlicher Sieg gegen Bern

Die U17-Elite holt sich mit dem 33:18 (16:7) gegen den BSV Future Bern zwei weitere Punkte. Ohne seine beiden Top-Torschützen angetreten, hatten die Gäste wenig Chancen. Auf Seiten des Heimteams überzeugten die Torhüter Grazioli und Bruttel mit herausragenden Abwehrquoten.

Wenn das Torhüter-Duo insgesamt 25 Paraden aufweist fällt das Siegen definitiv einfacher. Den Torhütern fällt aber auch das Bälle halten einfacher, wenn die Deckung funktioniert. Diese beiden "Weisheiten" spiegeln die Grundlage des deutlichen HSG-Sieges gegen den BSV Future Bern ziemlich deutlich. Von Spielbeginn an waren die HSG-Jungs bereit, konnten einen kurzen Start-Rückstand und den Ausfall von Deckungs-Pfeiler Greogry Ischi (Tomate nach 4 Spielminuten) gut verkraften. Mit schnellem Umschaltspiel schafften die Jungs eine Distanz zum Gegner und liessen wenig Zweifel über den Ausgang der Partie übrig. Im Kollektiv der HSG Nordwest stechen immer wieder Spieler heraus, welche ihre grossen Fortschritte aufzeigen. In der ersten Hälfte war dies Sebastian Kurmann, welcher in den ersten 30 Spielminuten aus vier Möglichkeiten ebenso viele Tore erzielte. 

Auch im zweiten Umgang spielte die HSG konzentriert weiter und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Einziger Kritikpunkt war wohl die zu hohe Anzahl an technischen Fehlern, welche eine offensiv noch deutlichere Torausbeute etwas beeinträchtigte. 

Weiter geht es am kommenden Samstag (Spielbeginn 12:00) in der heimischen Sporthalle gegen die SG Léman Genf. Ein gefährlicher Gegner gegen den man auswärts vor wenigen Wochen einen Punkt holte, einen möglichen zweiten aber verlor. Die Jungs sind auf Wiedergutmachung aus und wollen die zwei Punkte in der Nordwestschweiz behalten. Hopp HSG!

HSG Nordwest - BSV Future Bern 33:18 (16:7)
Sporthalle Birsfelden - SR Herren/Ruser - Strafen: 2x2 Minuten gegen Nordwest, 1x2 Minuten gegen Bern. Torfolge: 0:1, 1:3, 9:3, 11:4, 13:5, 14:6, 16:7; 16:9, 18:9, 20:10, 23:11, 24:12, 26:14, 31:15, 32:17, 33:18.
HSG Nordwest: Grazioli (15 Paraden)/Bruttel (10 Paraden); Ischi, Zaugg, Rubin (2), Dietwiler (4), Mohler (2), Attenhofer (1), Kurmann (4), Voskamp (5), Aebersold (3), Heinis (1), Stähelin (6), Hauser (5/3). 
BSV Future Bern: Fankhauser (1 Parade)/Gurtner (3 Paraden); Massatsch (4), Jauer, Giolo (4), Knüsel (2), Imamovic (1), Ubezio, Zeltner (4/1), Oyamendan, Linder (2), Dossegger, Siegenthaler (1).
Bemerkungen: HSG Nordwest ohne Zwicky (krank), Stöckli und Kaufmann. Bern ohne Eggimann & Röthlisberger.

U15 Elite: Kantersieg nach Fehlstart

Die HSG Nordwest drehte die Partie gegen den TSV Fortitudo Gossau - nach einem veritablen Fehlstart (1:5 in der 7. Minute) - zu einem 39:25 Kantersieg.

NLB: TVB mit wichtigem Sieg in Wädenswil

Der TV Birsfelden gewinnt die must-win Partie gegen das Tabellenschlusslicht aus Wädenswil mit 32:27.

Sportwoche 2017

Vom Dienstag, 18. April bis Freitag 21. April 2016, findet in der Sporthalle Birsfelden eine Sportwoche für alle Kinder mit den Jahrgängen 2005 bis 2010 statt. Wir treffen uns jeweils um 9.30 Uhr und verbringen den Tag mit Spielen, Bewegen, Wettkämpfen und einem attraktiven Rahmenprogramm. Das Mittagessen ist im Preis von 50.- Franken für die ganze Woche inbegriffen. Das Programm dauert jeweils bis 16.30 Uhr.

Interessierte können sich unter Angabe von Name/Vorname, Geburtsdatum und Telefonnummer bis spätestens am 11. April 2017 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich an Pascal Oberli, Kirchstrasse 5, 4127 Birsfelden.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 100 Kinder beschränkt. Wir hoffen, möglichst viele Kinder am 18. April in der Sporthalle Birsfelden begrüssen zu dürfen.

Bei Fragen steht Pascal Oberli unter der Telefonnummer 079 452 91 13 gerne zur Verfügung. 

TV Birsfelden – Handball