NLB: Auswärts gegen HSG Siggenthal

Am Samstag 03.12.2016 trifft unsere NLB-Mannschaft auswärts auf die HSG Siggenthal/Vom Stein Baden. Anpfiff ist um 18:00 in der neuen Go Easy Arena in Siggenthal. 

U15- / U17-Regional TVB/GTV ‚Rock the Sand with Fun‘

.... with Copaca-Bâle best of Beachhandball

Unter dem Motto ‚Rock the Sand with Fun‘ absolvierten 15 Spieler der beiden Regioteams unter der Federführung von Thomas Güntert und Daniel Setlers (Copaca-Bâle best of Beachhandball) das erste gemeinsame Training.

2. Liga Gr. 5: Frechheit des Jahres

Der TVB III verliert auswärts klar mit 27:19 beim TV Länggasse Bern 1. Die Frechheit des Tages war jedoch, dass das Spiel ohne Harz angesetzt wurde, dies obwohl gleich danach in der selben 2. Liga-Gruppe und Halle der BSV Bern Muri 3 gegen die HG Bödeli mit Harz spielen durften. Alles in Allem ein schlechter Witz, welcher noch von den Schiedsrichtern unterstützt wurden, welche den Birsfeldern mit 2-Minuten Strafen bei wiederholten Harzgebrauch drohten.

NLB: Worst Case verhindert

Der TVB verliert am Donnerstag nach einer schwachen Leistung mit 24:29 gegen den STV Baden und kann am Samstag mit einem 27:27 gegen den Tabellenletzten CS Chênois Genève das Worst Case Szenario knapp abwenden.

2. Liga: Minimalisten oder einfach nur sehr effizient?

Die zweite Mannschaft des TV Birsfelden gewinnt zum zweiten Mal hintereinander mit einem Zähler unterschied. Die Truppe von Trainer Pinio besiegt die ersatzgeschwächten Vikings aus Liestal mit 29:28. Damit behält das "Zwei" den losen Kontakt zur Spitze in der Gruppe 3.Den Bericht (ohne Telegramm) gibt es hier.

4: Liga TV Birsfelden: Fast englische Zustände …

... aber doch nicht so schlimm.

U15- und U17-Regio-Teams - Vorbereitung ....

Vorbereitungen für das Beachhandball - Schnuppertraining vom 27.11.2016 für die U15- und U17-Regio-Teams.

U17-Regio SG GTV /TVB: Mit Volldampf voraus ….

Am Samstag traf das U17 Regio-Team in der Rückrunde auf die SG Leimental im Freien Gymnasium.

U15 Regio: Pflichtsieg!

Die U15 Junioren des TV Birsfelden, schlagen den ATV/KV Basel klar mit 24:7.

NLB: Am Donnerstag gegen Baden und Samstag gegen Genf

Nach der 30:29 Niederlage auswärts in Winterthur müssen nun bei den Heimspielen am Donnerstag gegen den STV Baden und Samstag gegen CS Chenois Genève zwingend Punkte her.

Die Spiele finden wie folgt statt:

Do, 24.11.2016, 20:15, TVB gg STV Baden (Sporthalle Birsfelden)
Sa, 26.11.2016, 17:00, TVB gg CS Chenois Genève (Sporthalle Birsfelden)

2. Liga: 2 Penalties für ein Halleluja

Das TVB II sowie das TVB III besiegen ihre Gegner in der jeweiligen 2. Liga-Gruppe mit einem Tor Differenz und dies beide Male mit einem verwandelten Penalty kurz vor Schluss. Ansonsten zeigten sich die beiden Teams spiegelverkehrt, die Abwehrspezialisten des TVB III überzeugten mehrheitlich in der Offensive umgekehrt zeigte sich das TVB II in der Defensive verbessert.

U19 Elite: Heimsieg gegen GC Amicitia Zürich

Die U19 der HSG Nordwest besigt zum Auftakt der Vergleiche mit GC Amicitia Zürich deren U19 Mannschaft mit 26:25 (12:12). Es soll der Anfang einer Positiven HSG Leistung sein.

U17 Elite: Heimsieg gegen GC

Nach einem gelungenen Heimspieltag mit lauter Siegen konnte die U17 Elite den Sporthallen-Samstag mit einem Vollerfolg im Abendspiel gegen GC erfolgreich abrunden. Damit festigt sich die HSG weiter in den Spitzenpositionen der Gruppe.

U15 Elite: 1 Jahr und 5 Spiele

Nach einem Jahr und fünf Spielen verliert die U15 Elite von GC Amicitia wieder ein Spiel in der Schweizer Meisterschaft. Verantwortlich dafür war die HSG Nordwest, die ihr Heimspiel gegen die Zürcher mit 26:22 (12:7) gewinnen konnte. Ein grosses Dankeschön geht an das grossartige Publikum, das sein Team mit vollem Körpereinsatz unterstützte.

Buchtipp mit Autor aus den TVB-Reihen

Unser langjähriges TVB-Mitglied Alex Gasser hat seine Dritte, überarbeitete Auflage des Romans "Nebel auf der Bettmeralp" herausgegeben. Interessierte Leser können sich direkt bei Alex melden. Pro verkauftes Buch an Käufer aus den TVB-Reihen wird Alex CHF 5.-- in die Vereinskasse sponsern. Herzlichsten Dank! 

Umschlag Nachdruck 2016